Ziel des Spiels

Das Ziel des Spiels ist es, mit so wenig Schüssen wie möglich alle 18 Löcher zu spielen.

Spielbeginn

Es wird ausgelost wer beginnt. Bewährt hat sich Schnick-Schnack-Schnuck – jeder gegen jeden auf 2 gewonnene Partien.

Abschlag

Der Ball wird auf den Abschlag gelegt, dies ist der Bereich zwischen den beiden Stöcken. Es wird in Reihe der Auslosung gespielt, der Sieger der Auslosung darf beginnen.

Spiel

Gespielt wird nur mit dem Fuß. Nachdem jeder seinen Ball ins Spiel gebracht hat, kommt der zum nächsten Schuss dran, dessen Ball am weitesten vom Loch entfernt liegt. Am nächsten Loch beginnt der Spieler, der am letzten Loch die wenigsten Schüsse benötigt hat. Bei gleicher Anzahl Schüssen wird abgewechselt.

Fair Play

Es wird gegeneinander und nicht miteinander gespielt. Das heißt, dass Bälle abgeblockt werden müssen, der Schütze auf jeden Fall abgelenkt werden muss und das Loch blockiert werden soll.

Bälle auf den Bahnen

sind wie der Schiedsrichter im Fußball = Luft.

Hindernisse

müssen wie am Startpunkt erläutert gespielt werden. Es ist nicht erlaubt, an Hindernissen vorbei zu spielen. Sollte das passieren muss der Ball wieder zurückgespielt werden. Landet der Ball im Loch, muss er an den letzten Spielpunkt zurückgelegt werden. Der Spieler erhält einen Strafschlag.

Aus

Ein Ball ist im Aus, wenn dieser über diese Grenzen (hohes Gras) hinaus gespielt wird. Der Ball wird von dort weitergespielt wo er die Grenze überschritten hat. Der Spieler erhält einen Strafschlag.

Ziel

Der Ball muss im Ziel liegen bleiben. Springt er wieder heraus, muss er erneut hineingespielt werden, bis er im Ziel liegen bleibt. Sollte es gar nicht klappen, ist die maximal erlaubte Schusszahl die dreifache Par-Vorgabe (Par 3 = 9 Schuss). Ist der Ball nicht mit dem letzten Versuch im Ziel, wird als Strafe die vierfache Par-Vorgabe aufgeschrieben.

PAR – max. Schuss – Strafe
2 – 6 – 8
3 – 9 – 12
4 – 12 – 16
5 – 15 – 20
6 – 18 – 24

Anzahl der Schüsse

Das Runde muss ins Runde ist das Motto von Fußballgolf. Die Anzahl der benötigten Schüsse samt Strafschläge wird im Spielbericht notiert.

Gewinner

des Spieles ist derjenige, der die wenigsten Schüsse benötigt hat!

Doppel / Zweier

Neben dem Einzelwettbewerb kann man Fußballgolf auch als Zweierwettbewerb spielen. Hier spielen zwei gegen zwei, wobei jede Partei z.B. nur mit einem Ball spielen kann.

Allgemein

  • Die Fahne bleibt immer stecken!
  • Fußballstollen und Nockenschuhe sind nicht erlaubt!
  • Schnellere oder kleinere Gruppen bitte überholen lassen!